Archiv

Zweifelhafter Anfang

Ich beginne heute meinen Blog, aus dem einfachen Grund, meine dauerhaft ignorante, desinteressierte Umgebung an meinem unspektakülären, sinnlosen und ewig unnötigem Leben teilhaben zu lassen. Ich bin kein depressiver Mensch, ich bin nur häufig zu...gedankenvoll um fröhlich zu sein. Ich hinterfrage fast jede behauptung, und denk dann über die Antworten wiedermals nach, was mir dann oft schlechte Laune, oder traurige Gedanken beschafft. Nun, Laura, selber Schuld. Ich schau mir jetzt mal an, wie mein Blog sich so entwickelt, denn ich bin nicht sicher, ob ich mein Privatleben wirklich hier ausbreiten kann/will. Da ich manches mal selbst keine Lust habe, mir zuzuhören, von Freunden von anderen Leuten ganz zu schweigen, weiß ich wirklich nicht, wie dieser Blog nach ein paar Wochen aussieht. Nun, lassen wir uns überraschen, denn es gibt wohl Tausend leute, die bloggen, von dem her erwarte ich nicht einmal Leser für diesen hier . Egal, ich erfreue mich einfach alleine an meinen Gedanklichen Ergüssen, und blogge mal fröhlich weiter. Wenn in meinem Leben etwas spannendes, oder unspannendes passiert, werde ich es mal spaßeshalber hierher bloggen. Hmm, falls diesen Blog mal jemand lesen sollte, der mich kennt, sagt einfach nichts hierzu und seid leise, da ich nciht gewillt bin, jedem meine Blogadresse zu geben. Von dem her, ich beende diesen Eintrag dann mal, denn ich schreibe absolut nichts konstruktives mehr.

1 Kommentar 24.2.08 13:53, kommentieren

Schule nervt, Un´ Mario rettet meinen Tag

Ich hatte heute wieder einen unglaublich erfolgreichen Schultag hinter mich gebracht. Lehrer genervt, von Lehrern genervt werden, Schüler nerven, von Schülern genervt werden....ein ewiger Kreislauf unbestechabern Reizes xD. Habe mich erfolgreich von Freunden aufbauen lassen, nachdem meine Verwandschaft mich das ganze Wochenende erfolgreich niedergemacht hatte. Gut, einige Freunde wollen es auch nicht wissen, die fragen dann " na Laura, wie gehts??" , " ja ,,nee heute nicht so mir gehts nciht gut.." " Jo,,,*chrmchrm* du Laura ich muss weg!" Danke, ihr Arschgeigen !! DAS braucht man absolut nicht...wenns einem EIN MAL....EINMAL scheiße geht...rennen alle weg..ohne dich nur mitm Arsch anzuschauen...!! Wahhhh und das schimpft sich dann FREUNDE?? Am Arsch...einige der Menschen , die sich wirklich um mich sorgen, die fragen nach, wollens wissen, interessieren sich für mich.

 

Hmm.. man man, ich werde gestalkt, von so einem extrem in mich verschossenen Kerl. Und dieser Kerl ist absolut ekelhaft....er ist fett, häßlich, ungepflegt, und extrem aufdringlich. Ich weiß´zu meinem Bedauern nicht, was er an mir findet. Hmmppf.. wenn ich ihn nur loswerden könnte, ohne ihn allzu sehr zu verletzen- Ich will ihn ja nicht verletzen,, aber er nervt so, und ich fühle mich unwohl wenn er im selben Chatroom ist wie ich, oder mir Smsen schreibt. Was macht man da bitte??? Problem wird nochmal überdacht...morgen xD.

Komme ich also relativ missgelaunt nach hause, Stimmung relativ im Keller, dann kommen Zwei gute Gedanken auf einmal; 1 Morgen fällt der Nachmittagsunterricht aus. ". Mario Barths Live-DVD ausgeliehen bekommen!! Der Abend ist gerettet. Und zum krönenden Abschluss eines doch ziemlich annehmbaren Abends, kommt nacher noch ein weiterer Telefonkampf mit meiner sehr guten Freundin dazu. Für uns als ausgemachte Marathon-Profis im Telefonieren, ist sowas alles kein Problem, das wird echt lustig.

 

So, herz für heute hauptsächlich ausgeschüttet, danke fürs zulesen TBC

 

1 Kommentar 25.2.08 20:29, kommentieren